Teaserritualsde

Gewinne deine persönliche Einladung für die Friday Karma Night powered by Rituals!

Wettbewerb

31 MAI 2019

Beauty

Exklusiv für Friday-Leser: Du hast die Möglichkeit, Tickets für dich und eine Begleitung für die Friday Karma Night powered by RITUALS zu gewinnen.

Die Friday Karma Night powered by RITUALS findet am Mittwoch, dem 26. Juni 2019 um 18 Uhr in der Cigarettenfabrik am Sihlquai 268 in Zürich statt.

«Gutes säen und Glück ernten»: Tauche ein in die Welt von «The Ritual of Karma». Nach altem hinduistischem Glauben ist es eine Quelle guten Karmas, reine Absichten und positive Gedanken zu pflegen, freundliche Worte zu sagen und gute Taten zu tun.

Die «The Ritual of Karma»-Kollektion hilft dir, die positiven Schwingungen des Sommers das ganze Jahr zu geniessen. Unsere raffinierten Produkte werden darum mit Düften parfümiert, die zu jeder Tageszeit deine Stimmung aufhellen. Kümmere dich um dich selbst, achte auf die kleinen Dinge im Leben und du wirst von vielen wohltuenden Dingen für Körper, Geist und Seele profitieren.

Was erwartet dich bei der Friday Karma Night powered by RITUALS?

- Totale Entspannung: Entdecke die neuen Produkte von «The Ritual of Karma» und lass dich mit einer Hand- und Armmassage verwöhnen.

- Entdecke die Neuheiten: Teste die neuen Produkte und gehe am Ende des Events mit einem Goodie-Bag mit den exklusiven Produkten von «The Ritual of Karma» nach Hause.

- Die Möglichkeit, einen Gutschein im Wert von 1500 Franken von Kuoni zu gewinnen! Und wer weiss, vielleicht fliegst du damit schon bald auf eine schöne Insel!

Jetzt teilnehmen! Und mit etwas Glück bist du am 26. Juni 2019 um 18 Uhr bei uns in der Cigarettenfabrik am Sihlquai 268 in Zürich.

Karmanight

Teilnahmeschluss: 13. Juni 2019

Teilnahmebedingungen: Der Preis kann weder umgetauscht noch bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.

Tags