Large 16994

Grosser Auftritt für den Aufstrich

Paid Post

24 MAI 2019

Food & Home

Streich dir den vollen Geschmack aufs Brot. Auch für Veganerinnen und Veganer gibt es zahlreiche grossartige Rezeptideen.

Brotaufstriche kannst du in Gläser füllen und ganz bequem überallhin mitnehmen. Das macht sie zur idealen Wahl für deinen Picknickkorb. Bei der Zusammenstellung der Aufstriche, die sich natürlich auch als Dips für Crostini oder Gemüse eignen, solltest du darauf achten, dass sie schön bunt gemischt sind. Zum Beispiel je ein Glas Kräuterquark, Hummus, Rüebli-Paste und Guacamole. So ist sicher auch für die Veganerinnen und Veganer etwas dabei. Der auf Kichererbsen basierende Hummus enthält normalerweise Tahini, eine Paste aus Sesam. Falls du die nicht magst (der Geschmack ist ziemlich dominant), kannst du sie auch einfach weglassen. Das macht das Aroma des Hummus frischer – erst recht wenn du ihn noch mit einer Extraportion geriebener Zitronenschale aufpeppst.

Für den Kräuterquark empfehlen sich Schnittlauch, Dill und glatte Petersilie als Basis. Je nach Gusto kannst du dein Rezept mit Frühlingszwiebeln, knusprig gebratenem Speck oder in Würfel geschnittenen geräucherten Forellenfilets ergänzen. Für die Rüebli-Paste schneidest du Rüebli in circa 2 cm dicke Rädli und blanchierst sie, bis sie nicht mehr roh sind, aber noch Biss haben. Danach mixt du sie zu einer Paste, die du mit Zitronensaft, Cayennepfeffer und Olivenöl verfeinerst. Achte darauf, dass die Paste nicht zu flüssig wird. Die Balance von Süsse, Säure und Schärfe macht den Reiz dieser einfachen Köstlichkeit aus. Den Begriff «Brotaufstrich» interpretierst du natürlich so frei, wie es dir passt.

Ein pikant abgeschmecktes Tatar aus frisch durch den Wolf gedrehtem Rindfleisch mit Zwiebeln, Kapern, Oliven und Peperoncini lässt sich schliesslich auch wunderbar in ein Glas füllen und danach aufs Brot streichen.

Brotaufstrich Rezept

Paid Post

Paid Posts werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Sie sind nicht Teil des redaktionellen Angebots.