I Stock People Images

Die fünf Grundregeln für eine gesunde Bräune

Paid Post

20 JUNI 2019

Beauty

Die Schweizer fühlen sich braungebrannt attraktiver, gesünder und erholter. Aber wie erreicht man eine gesunde Bräune ohne Nachwehen? DaylongTM kennt die fünf wichtigsten Grundregeln.

Eine dezente Bräune als gewünschtes Schönheitsideal ist hierzulande sehr verbreitet. Männer freuen sich über die bessere Sichtbarkeit der Muskeln und Frauen können gebräunt Besenreisser und Cellulite optimal kaschieren. Dafür müssen die Schweizer aber wegen ihrer tendenziell eher sonnenempfindlichen Haut mehr Eigenschutz betreiben. DaylongTM kennt die wichtigsten fünf Grundregeln für eine gesunde und nachhaltige Bräune.

Daylong 20 Minuten Bild 01 D

Intensive Sonnenbäder vermeiden

Die Haut kommt empfindlich aus den Winterferien und braucht Zeit, sich auf die stärkeren UV-Strahlen einzustellen. 10 bis 30 Minuten an der Sonne genügen.

Die richtige Wahl des Sonnenschutzes

Jede Haut ist individuell und braucht einen anderen Sonnenschutz. DaylongTM bietet ein breites Sortiment an unterschiedlichen Produkten für unterschiedliche Hauttypen. Ein Blick auf die Webseite lohnt sich. SPF 30 ist übrigens der am häufigsten genutzte Sonnenschutz-Faktor der Schweizer. Je nach Hauttyp ist allerdings ein Sonnenschutz mit SPF 50 zu empfehlen.

Täglich Sonnenschutz verwenden

Ob Winter oder Sommer, ob Strassenbau oder Büro-Job, Sonnenschutz sollte täglich verwendet werden. Denn UV-Strahlen sind allgegenwärtig. Zudem ist Sonnenschutz das beste Anti-Aging-Mittel.

Zwischen 11 und 15 Uhr im Schatten bleiben

Auch die Haut braucht mal eine Pause. Diese legt man optimalerweise zwischen 11 und 15 Uhr ein. Dann sind die UV-Strahlen am stärksten und die Chance auf einen unerwünschten Sonnenbrand am höchsten.

Sich mit Hut, Sonnenbrille und Kleidung schützen

Zusätzlich zum Schutz der Haut mit Sonnencreme sollten empfindliche Stellen mit Hut, Sonnenbrille und Kleidung geschützt werden. Speziell Kinder sollten sich dies zu Herzen nehmen, haben sie gegenüber Erwachsenen doch eine weitaus empfindlichere Haut. Auch Augen können Sonnenbrände kriegen.

Gemeinsam den Plastikmüll reduzieren

Zusammen mit dem Verein KEIS lanciert Daylong das erste speziell für Sonnencremeverpackungen genutzte Recycling-System. Ab sofort können Verpackungen jeglicher Hersteller in eine der teilnehmenden Schweizer Apotheken oder Drogerien zurückgebracht und in den speziellen Recycling-Boxen entsorgt werden. Wer mitmacht, erhält 20% Rabatt auf das gesamte DaylongTM-Sortiment. Die Aktion läuft bis Ende Juli 2019.

Zusätzliche Informationen unter: www.Daylong.ch / www.keis.ch

Daylong 20 Minuten Bild 02 D

Paid Post

Paid Posts werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Sie sind nicht Teil des redaktionellen Angebots.