I Stock 641845826

Ein Hoch auf die britische Küche

Paid Post

29 NOVEMBER 2019

Food & Home

An kaum einer Küche scheiden sich die Geister, wie an der britischen. Doch auf der Insel bestimmt sie sogar den Alltag.

Grossbritanniens Küche geniesst keinen guten Ruf – schwer, fettig und langweilig soll sie sein. Damit wird sie aber oft unterschätzt. Dank Zuwanderern aus Ländern wie Indien, Afrika und Asien vermischt sich heute Moderne mit Tradition. Exotische Gewürze und Rezepte beleben die gutbürgerliche Landhausküche und zeigen, dass sie durchaus äusserst variantenreich sein kann.

Die traditionelle Küche beziehungsweise die Essgewohnheiten sind jedoch tief verankert. Wann immer möglich starten die Einheimischen mit einem Full English Breakfast in den Tag, geniessen später eine mit Fleisch oder Gemüse gefüllte Pie und treffen sich zur obligaten Tea Time. Später gönnt man sich im Pub eine Portion Fish and Chips und lässt den Tag mit Freunden bei einem Guinness ausklingen. Und wer sich am Sonntag zum Essen trifft, geniesst mit Familie und Freunden den üppigen Sunday Roast. Klingt nach Klischee? Stimmt wohl, doch im Königreich ist man stolz darauf. Rule, Britannia!

17142 Mince Pies

Rezept: Mince Pies

Paid Post

Paid Posts werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Sie sind nicht Teil des redaktionellen Angebots.