Keyvisual Cystoforce Fotolia 67876042 750X675 72Dpi

Blasenentzündungen pflanzlich behandeln

Paid Post

9 JULI 2018

Health

Es brennt und schmerzt beim Wasserlassen? Ständig muss das WC aufgesucht werden? Blasenentzündungen sind lästig, schmerzhaft und leider keine Seltenheit: Mehr als jede zweite Frau ist mindestens einmal im Leben betroffen.

Schmerzen beim Wasserlassen und häufiger Harndrang sind typische Zeichen einer Blaseninfektion. Fast ununterbrochen meldet die Blase, sie sei voll, doch oft können dann nur kleine Mengen Urin ausgeschieden werden – begleitet von einem brennenden Gefühl und Schmerzen. Die Blase ist leer und der Drang, sie zu entleeren, bleibt. Eine unangenehme Geschichte. Schuld an den Infekten sind meistens Bakterien, die der Harnröhre entlang in die Blase wandern.

Cystoforce – eine Antwort der Natur

In Apotheken und Drogerien ist neu Cystoforce von A.Vogel erhältlich. Das pflanzliche Arzneimittel wird hergestellt aus frischen Bärentraubenblättern und frischem Rotem Sonnenhut. Die Tropfen lindern akute und wiederkehrende Harnwegsinfekte mit Symptomen wie Schmerzen und Reizungen, brennendem Gefühl sowie häufigem Wasserlassen.

Text

Bioforce.ch/cystoforce

Mehr Gesundheit auf Avogel.ch

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage. Bioforce AG, TG.

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden

Was ist ein Paid Post? Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.