Wie ists euch mit der 'Pille danach' ergangen?

Verhütungspannen passieren immer wieder – und anstatt es drauf ankommen zu lassen, greifen viele Frauen zur 'Pille danach'. Ihr auch schon mal? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Von: Luise Pomykaj

Wie ists euch mit der 'Pille danach' ergangen?
Bild: Frank Flores for Unsplash / GIF: Philippe Grüebler
13 Feb '18
zurück +25 -17
13 Feb '18
zurück +25 -17

Eine vergessene Pille oder ein gerissenes Kondom: Es kann so schnell zu einer Verhütungspanne kommen. Eigentlich gut, dass es für solch blöde Fälle die 'Pille danach' gibt – und trotzdem muss man sagen, dass es sicher wenige Frauen gibt, die sie komplett bedenkenlos herunterschlucken. Immer wieder hört man Horrorstorys: Die Schmerzen im Unterleib seien unaushaltbar gewesen, die Periode sei monatelang ausgeblieben – oder es sei trotz der 'Pille danach' zur Schwangerschaft gekommen. 

Wir möchten gern von euch wissen: Welche Erfahrungen habt ihr mit der 'Pille danach' gemacht? Habt ihr euch beim Arzt oder in der Apotheke gut beraten gefühlt? Wie ging es euch nach der Einnahme – habt ihr irgendwelche Nebenwirkungen gespürt? Oder wurdet ihr vielleicht trotz der Einnahme schwanger? Wir sind gespannt auf eure Kommentare.

comments powered by Disqus

Lies auch das