Diese Stars trotzen dem Winter halbnackt

Frieren scheint vielen Celebs ein Fremdwort zu sein. Sie tragen trotz Minustemperaturen kurze Kleidchen und tiefe Ausschnitte.

Von: Martina Loepfe

Diese Stars trotzen dem Winter halbnackt
Bild: Getty Images Bei Gigis nackten Beinen bekommt man beim Hinschauen schon eine Erkältung.
08 Feb '18
zurück +137 -109
08 Feb '18
zurück +137 -109

Zur Erinnerung: es ist Winter. Draussen schneits und wir haben Temperaturen um den Gefrierpunkt. Während wir uns in Mantel-Mütze-Schal-Looks hüllen, trotzen die Stars den eisigen Temperaturen. Wir reden hier für einmal nicht von Los Angeles-Temperaturen im Januar, sondern von London, New York oder Paris. Ob barfuss in Sandeletten-High-Heels, nackte Arme, nackte Beine, tief ausgeschnittene Decolletés, Minijupes ohne Strumpfhosen: den Stars scheint die Kälte nichts anhaben zu können.

Die besten Nackt-Looks im Winter

  • Bild: Getty Images

    Blaugefrorene Beine und High-Heel-Sandaletten: Model Behati Prinsloo in New York.

  • Bild: Dukas

    Chrissy Teigen mag den Schnee ebenfalls mit Decolleté, nackten Armen und barfuss in offenen Sandalen.

  • Bild: Getty Images

    Wie hat Schauspielerin Kerri Russel den Walk übers Glatteis in ihren Alaïa-Heels wohl geschafft?

  • Bild: Getty Images

    Bella Hadid, bauch- und halsfrei wie immer. Auch im Januar.

  • Bild: Dukas

    Die britische TV-Moderatorin Fearne Cotton moderiert auch barfuss wenns schneit.

  • Bild: Getty Images

    Kendall Jenner trägt ein einarmiges Seidenslipdress auch im Winter.

  • Bei Gigis nackten Beinen bekommt man beim Hinschauen schon eine Erkältung.

    Bild: Getty Images

    Blutte Oberschenkel in Overknee-Stiefeln: Gigi Hadid scheints nichts auszumachen.

  • Bild: Getty Images

    Und nochmals Bella Hadid: barfuss, bauch- und halsfrei, mit Beret und Box-Täschli im Schneematsch.

  1. Slide 1

Lies auch das