Daran liegts, wenn die Augenbrauen licht werden

Unsere Text-Praktikantin Luise verliert seit einiger Zeit Brauenhärchen. Mit Hilfe einer Expertin ist sie ihrem Leiden auf den Grund gegangen.

Von: Luise Pomykaj

Daran liegts, wenn die Augenbrauen licht werden
Bild: Photo by Drew Graham on Unsplash Nicht verstecken, Ursachen finden!
21 Jan '18
zurück +68 -85
21 Jan '18
zurück +68 -85

Aufgefallen ists zuerst meiner Schwester beim abendlichen Facetime-Date: "Wo sind denn deine Augenbrauen hin? Der Abstand ist soooo gross!", lachte sie. Ich lachte mit – noch. Als direkt nach dem Auflegen nämlich dann ein ernster Blick in den Spiegel folgte, musste ich mit Entsetzen feststellen: Sie hatte recht. Nahe der Nase lichten sich meine Brauen, zum Teil sind da ganz kahle Stellen.

Ich wäre keine richtige Beauty-Praktikantin, wenn ich nicht sofort mit der Recherche begonnen hätte.

Hier die wahrscheinlichsten Gründe:

Als mögliche Ursache werden in Gesundheits-Foren oft Hautkrankheiten wie Schuppenflechte genannt. Diese sorgen indirekt für den Haarausfall, weil das durch die juckende Haut verursachte Kratzen und Rubbeln, die feinen Härchen ausfallen lässt. Ich kann diesen Punkt allerdings schon mal ausschliessen: Es juckt nichts.

Weiter gehts also: Könnte es eine Schilddrüsenerkrankung sein, die angeblich oft in Zusammenhang mit den ausfallenden Härchen steht? Auch nicht. Denn laut der Dermatologin Liv Kraemer, mit der ich über mein Problem gesprochen habe, fallen hier nicht die Haare vorne, sondern im hinteren Drittel der Augenbrauen aus.

Eine weitere Ursache könnte laut Dr. Kraemer auch die Entzündung der Haarfollikel sein. Haarfollikel sorgen nämlich für die Verankerung der Haare. Entzünden sie sich, fallen sie aus. Der häufigste Grund fürs Ausfallen der Brauen ist jedoch die Tendenz zu sehr trockener Haut. "Wir nennen es Atopische Dermatitis oder auch Neurodermitis", erklärt Dr. Kraemer mir.

Ich werde das mal beim Dermatologen checken lassen und mir die in der Bildstrecke aufgeführten Helferlein anschauen – denn ich wäre auch keine Beauty-Praktikantin, wenn ich nicht jeden Grund nutzen würde, um mich mit neuen Produkten einzudecken.

Wie siehts bei euch aus, kennt ihr das Problem und habt ihr vielleicht Tipps?

  • BROWVO!

    Bild: zvg

    BROWVO!

    Der BROWVO soll die Brauen glätten und pflegen. Nimmt man ihn als Primer, verstärkt er die Wirkung von Brauen-Gels und Stiften. Er enthält Keratin & Sojaproteine, die den Brauen ein volleres und gesünderes Aussehen verleihen sollen.

    Browvo, Fr. 39.90 von Benefit bei Manor

  • Bild: zvg

    Auch die Naturkosmetik will helfen: Dieses Serum enthält befeuchtendes Aloe Vera, Rizinusöl und Wasserkresse – und ist das erste komplett natürliche Serum, das frei von Parabenen, synthetischen Düften, Inhalts- und Farbstoffen ist.

    Lash & Brow Enhancing Serum, Fr. 115.– von Plume Science bei biomazing

  • Aktivserum

    Bild: zvg

    Aktivserum

    Der Protein-Komplex dieses Serums soll nach und nach für volle Augenbrauen sorgen und ist der Geheimtipp unter Beauty-Redaktoren. Der Effekt sollte nach vier Wochen sichtbar sein.

    Neubrow, ca. Fr. 100.– (zuzüglich Zollkosten) bei neu cosmetics

  • M2 Brows

    Bild: zvg

    M2 Brows

    Dieses Wachstumsserum soll einem ermöglichen, die Form der Brauen selbst definieren zu können. Abends nach der Reinigung aufgetragen, verspricht es nach 4-6 Wochen dichtere und dunklere Augenbrauen.

    Eyebrow Renewing Serum, Fr. 94.– von M2 Beauté bei easycosmetic

  1. Slide 1
comments powered by Disqus

Lies auch das