Das kommt, das geht, das bleibt

Welche Trends sind neu, welche verschwinden – und welche schaffen es ins nächste Jahr? Die Übersicht.

Von: Sonja Siegenthaler

Das kommt, das geht, das bleibt
Bild: Getty Images/ Collage: Melanie Luu Von Rot haben wir genug, Flieder ist im Anmarsch.
06 Dez '17
zurück +28 -17
06 Dez '17
zurück +28 -17

Nächstes Jahr erwarten uns viele tolle Modetrends – neue, aber auch bereits bekannte Looks werden uns durch den Frühling und Sommer begleiten. An einigen Dingen haben wir uns aber auch sattgesehen. Wäre ja auch langweilig, wenn alles immer beim Alten bleiben würde, oder?

Trend: Pastellfarben

Bild: Getty Images/ Collage: Melanie Luu

Bye! Ganz aus der Mode kommt die Farbe der Liebe wohl nie, aber die typischen Head-to-Toe-Looks in Rot wie zum Beispiel von Max Mara haben wir nun genug gesehen.

Hi! Anzüge, Kleider und Pullover in Flieder, Babyblau oder Hellgelb werden uns den Frühling versüssen.

Trend: Cowboy-Boots

Bild: Getty Images/ Collage: Melanie Luu

Bye! Sockboots waren dank dem Label Vetements der grosse Schuhtrend 2017, etliche Labels kopierten den Style. Bequem und cool waren sie, doch nun müssen sie den Cowboy-Boots Platz machen. 

Hi! Wild Wild West! Mit diesem Motto werden wir durch die kommende Modesaison galoppieren. Sichert euch jetzt schon ein Paar, denn Cowboy-Boots werden das nächste Big Thing sein – zum Beispiel kombiniert mit romantischen Off-Shoulder-Kleidern oder Flared Jeans.

Trend: Wasserfall-Ausschnitt

Bild: ImaxTree & Getty Images/ Collage: Melanie Luu

Bye! Dieses Jahr kam man um T-Shirts nicht herum. Labels wie Dior, die zuvor darauf bedacht waren, keine Zehenspitze in die Politik zu setzen, schickten Models mit politischen Slogans auf den T-Shirts über den Laufsteg. Danke – jetzt haben wir genug. 

Hi! Aus den Nuller-Jahren übernommen, wird uns der Wasserfallausschnitt nächstes Jahr auf Schritt und Tritt begleiten. Wie damals kommt er besonders toll an Slipdresses zur Geltung, wie Acne Studios in seiner neusten Show demonstrierte. 

 

Trend: Trenchcoat

Bild: ImaxTree/ Collage: Melanie Luu

Unser geliebter Alleskönner wird uns auch 2018 Freude bereiten. Oversized und aus festem Stoff – so gefällt der Trenchcoat uns immer noch am besten. Wer ihn verspielter mag: Labels wie Balenciaga oder Loewe haben dem Klassiker verspielte Details wie Fransen, Patches oder Farbtupfer verpasst.

Trend: Polka Dots

Bild: ImaxTree & Getty Images/ Collage: Melanie Luu

Schon diesen Sommer waren wir mit Polka Dots unterwegs. Schön, bleiben uns die gute Laune machenden Punkte auf Kleidchen und Blusen erhalten.

 

Trend: Karo

Bild: ImaxTree & Getty Images/ Collage: Melanie Luu

Karo ist zweifellos das Muster des Jahres: Im Frühling trugen wir Kleidchen und Blazer mit Vichy-Karo, im Herbst führten wir Glencheck auf Mänteln und Hosen aus. Nun wird uns Karo in frischen Farben weiterhin schöne Mode-Momente bescheren.

comments powered by Disqus

Lies auch das