TestLab

«Das Jucken nach dem Haare-Waschen bleibt aus»

32 Friday-Leserinnen haben die neue Weidenrinden-Spezial-Pflege von Rausch getestet. Zwei von ihnen beschreiben hier ihre Erfahrungen.

«Das Jucken nach dem Haare-Waschen bleibt aus»
01 Dez '17
zurück
01 Dez '17
zurück

Sara, 27, aus Täsch VS

«Draussen ist es kalt, drinnen wird fleissig geheizt – durch diese Temperaturunterschiede leide ich momentan an fettigen Schuppen und Haarausfall. Ausserdem fühlt sich die Kopfhaut strapaziert an und juckt nach dem Waschen häufig», schilderte Sara uns ihr Problem. Seit sie das Weidenrinden-Power-Trio von RAUSCH verwendet – bestehend aus Shampoo, Spülung und Spray –, hätten sich diese Probleme jedoch wortwörtlich in Schaum aufgelöst: «Das Jucken nach dem Waschen bleibt aus, und die Schuppen erscheinen später als sonst», schreibt uns Sara. Das hätten andere, herkömmliche Produkte nicht geschafft. Darum nimmt sie den am Anfang etwas gewöhnungsbedürftigen Duft der Produkte, die unter anderem auf die Kraft von Weidenrinde und Thymian setzen, gern in Kauf. «Schliesslich stammen die Inhaltsstoffe aus der Natur», meint sie dazu. Stimmt.

Das Power-Trio aus der neuen Pflegelinie Weidenrinden Spezial von RAUSCH mit Shampoo, Spülung und Spray hilft gegen fettige Schuppen und gereizte Kopfhaut.

• Weidenrinden-Spezial-Shampoo Fr. 14.90

• Weidenrinden-Spezial-Spülung Fr. 14.90

• Weidenrinden-Spezial-Spray Fr. 15.90

Andrea, 26, aus Solothurn

Als Allergikerin hat Andrea oft mit Rötungen oder Juckreiz zu kämpfen – auch auf der Kopfhaut. Hochverträgliche Haarpflegeprodukte sind für sie darum sehr wichtig, allerdings nicht so einfach zu finden. Bis jetzt, wie Andrea begeistert schreibt: «Schon nach kurzer Zeit spannte meine Kopfhaut nicht mehr, und der Juckreiz ist auch verschwunden.» Insbesondere hervorgehoben hat die Solothurnerin zudem den Pflegespray: «Oft hat man eine gut abgestimmte Pflege, muss aber trotzdem auf ein eher aggressives Spray zurückgreifen.» Das Weidenrinden Spezial-Spray dagegen sei selbst für sensibelste Kopfhaut geeignet. Ein weiteres Highlight ist für Andrea, dass die Haare sich nach der Anwendung nicht beschwert anfühlen und das Gefühl von sauberen Haaren länger anhält – noch ein Argument für Andrea, dieser neuen Pflegelinie treu zu bleiben.

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden Rausch.
Was ist ein Paid Post? Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.