5 Stars, die immer noch hungern

Auch im Body-Positivity-Zeitalter gibt es leider noch Frauen, die ultradünn sind – Alexa Chung zum Beispiel.

Von: Irène Schäppi

5 Stars, die immer noch hungern
Bild: Getty Images Alexa Chung galt lange als Skinny-Chic-Ikone.
03 Nov '17
zurück +37 -101
03 Nov '17
zurück +37 -101

Body Positivity hin oder her: Immer wieder stolpert man über Bilder von erschreckend dünnen Celebrities wie It-Girl Alexa Chung oder Hollywoodstar Angelina Jolie – und fragt sich: Warum sehen die so aus? Alexa galt lange als Skinny-Chic-Ikone – in einer Zeit, als vor allem in L.A. die Regel galt, dass es nur jene bis nach oben schaffen, die den Size-Zero-Trend mitmachen. Disney-Zögling Demi Lovato bestätigt das in ihrer neuen Doku: "Ich glaubte früher, dass man, um in Hollywood Erfolg zu haben, dünn zu sein hat." Die Sängerin ist so an Bulimie erkrankt.

  • Alexa Chung, 33

    Bild: Getty Images

    Alexa Chung, 33

    Sie würde gern zehn Kilo zunehmen, sagte sie mal in einem Interview. Ja, bitte! 

  • Victoria Beckham, 43

    Bild: Getty Images

    Victoria Beckham, 43

    Wegen ihren Magermodels und der eigenen hageren Figur erntet die Designerin regelmässig Shitstorms. Da hilfts auch nicht, dass sie sich immer mal wieder in Oversize-Looks wirft.

  • Angelina Jolie, 42

    Bild: Getty Images

    Angelina Jolie, 42

    Sie ist so mager wie noch nie – Liebeskummer und Stress sollen an ihrem krassen Gewichtsverlust schuld sein. Obwohl die Schauspielerin noch immer als eine der schönsten Frauen der Welt gilt, tut uns ihr knochiger Anblick einfach nur weh.

  • Kate Bosworth, 34

    Bild: Shutterstock

    Kate Bosworth, 34

    War sie 2002 im Surferfilm "Blue Crush" noch schlank, wird sie jetzt immer dünner.

  • Nicole Richie, 36

    Bild: Shutterstock

    Nicole Richie, 36

    Seit über zehn Jahren macht das It-Girl immer wieder Schlagzeilen mit – angeblichen – Essstörungen. Tatsache ist: Bei der Premiere der TV-Serie "Great News" im Mai fiel ihr knochiges Decolleté sofort auf.

  1. Slide 1

Die Size-Zero-Stars dagegen streiten eine Essstörung vehement ab. Demi Lovato steht dafür offen zu ihrer Bulimie. Sie sei aber auf dem Weg der Besserung, sagt die Sängerin und scheint sich deutlich wohler in ihrer Haut zu fühlen. Den noch hungernden Stars signalisiert sie damit: Man darf sich jetzt ruhig mal entspannen.

Welche Stars noch auf den Diät-Wahn pfeifen und um welchen hungernden Star wir uns gerade besonders Sorgen machen, erfahrt ihr in unserer neuen Friday-Ausgabe – die gibts ab heute Mittag in den 20-Minuten-Boxen.

Bild: zvg

comments powered by Disqus

Lies auch das