Die besten Shopping-Adressen in Antwerpen

In der belgischen Diamanten-Metropole gibts mehr als Bling-Bling: Vintage-Läden, Concept Stores und coole Restaurants warten darauf, entdeckt zu werden.

Von: Gina Buhl

Die besten Shopping-Adressen in Antwerpen
Bild: istockphoto Lohnt sich auch: Eine Runde Flanieren am Hafen.
03 Nov '17
zurück +14 -2
03 Nov '17
zurück +14 -2
  1. Rewind Design

    Für: Entdecker mit astreinem Gewissen

    Air Plants, Soja-Duftkerzen, vegane Taschen und Raw Cookies: In diesem Designshop wurden die Produkte entweder sozial und ökologisch korrekt hergestellt oder von lokalen Manufakturen gefertigt.

  1. Barchel

    Für: Kaffeeklatsch liebende Grossstadtkids

    Inspiriert von Citytrips durch Kalifornien und einigen Abstechern nach London, haben die Besitzer des Barchel ein gemütlich-cooles Café in der Nähe des Stadsparks geschaffen. Zwischen den weissen Kacheln und wechselnden Werken belgischer Künstler schmecken Halloumi-Bagels, Flat Whites und Eistees am besten – versprochen!

Weekend is here ! ☀️🌿 #antwerp #barchel #sunday #sun #interior #weekend

A post shared by BARCHEL | All Day Foodbar (@barchel_antwerp) on

  1. Rosier 41

    Für: ordnungsliebende Designer-Groupies

    Meist dauert es ja ewig, bis wir uns durch Secondhand-Klamottenberge gekämpft haben. Hier, im wahrscheinlich bestsortierten Vintage-Laden Belgiens, sind die Schnäppchen von Dries Van Noten, Acne oder Chloé aber so ordentlich aufgereiht, dass umso mehr Zeit fürs Shoppen bleibt. Jackpot!

Look who came in...!!

A post shared by ROsier41 (@rosier41) on

  1. Roest

    Für: hungrige Hafenstreuner

    Wenn euch die kalte Hafenluft um die Ohren bläst und der Magen knurrt, ist das Roest die Anlaufstelle eures Vertrauens – mit Backstein-Chic, deftigem Food und bunt gemischter Klientel. Unbedingt probieren: Garnaalkroket – Kroketten mit
    Garnelenfüllung –, weil typisch belgisch.

  1. The Recollection

    Für: wehmütige Sammler

    Dieser Shop ist ein Sammelsurium von Designern und Labels, die tief in der Nostalgie-Kiste gegraben haben. Die liebevoll ausgesuchten Produkte sind aus wiederverwendeten Materialien gefertigt oder im Retrolook designt. Die ideale Fundgrube für stylishe Mitbringsel.

  1. Arte

    Für: fanatische Streetwear-Lovers

    Als die drei Jungs des Modelabels Arte vor einem Jahr ihren Flagshipstore eröffneten, hingen gerade mal sechs Teile im Laden. Mittlerweile ist die dritte Kollektion erhältlich, bei der Minimalismus-Styler ins Schwärmen geraten. Wir auch!

AW17 #arteantwerp

A post shared by Arte Antwerp (@arteantwerp) on

Good to know:

Auch sonntags könnt ihr shoppen: ab in die Kloosterstraat!

Unbedingt die Öffnungszeiten der Läden ausfindig machen. Gut möglich, dass die Geschäfte auch montags geschlossen sind oder ein Café bereits um 17 Uhr schliesst.

Hinkommen: Ab Basel mit Swiss/Brussels Airlines, ab Fr. 70.–. Anschliessend eine Stunde mit dem Zug, ca. Fr. 10.–. Oder einen Zwischenstopp in Brüssel einlegen – so haben wirs gemacht . Empfehlenswert!

Übernachten: In einer der superzentralen Suiten im Maison Nationale, ab ca. Fr. 140.–

 

comments powered by Disqus

Lies auch das