Habt ihr von der Pille auch die Schnauze voll?

Die Nebenwirkungen der Antibabypille sind Thema wie nie, die Verkaufszahlen gehen konstant zurück. Wie ists euch mit der Pille ergangen? Erzählt uns davon!

Von: Marie Hettich

Habt ihr von der Pille auch die Schnauze voll?
Bild: iStock Frauen scheinen immer weniger Lust auf Hormone zu haben.
06 Sep '17
zurück +116 -87
06 Sep '17
zurück +116 -87

Die Zahlen sind eindeutig: Während 2008 in der Schweiz noch 1,8  Millionen Pillenpackungen verkauft wurden, waren es 2016 laut Pharmasuisse nur noch 1,3   Millionen. Auch die Schlagzeilen der vergangenen Monate lassen die Antibabypille eher alt aussehen: Mitte Mai war auf der Front von 20 Minuten zu lesen: "Junge Frauen wollen ohne die Pille verhüten". Die NZZ fragte: "Hat die Antibabypille ausgedient?" und "Ze.tt", das junge Online-Magazin der "Zeit", formulierte es noch deutlicher: "Schmeiss die Pille in den Müll und wein ihr keine Träne nach".

1960 als sexueller Befreiungsschlag für die Frau gefeiert, steht unsere Generation der Pille kritischer gegenüber denn je. Wir fürchten die Nebenwirkungen, wir haben viele Fragen, wir misstrauen den Ärzten, die sie uns verschreiben wollen. Wir fragen auch: Warum müssen eigentlich wir diese Nebenwirkungen auf uns nehmen? Was ist mit den Männern?

Grosses Verhütungsdossier im Friday

Schaut am Freitagmittag unbedingt in die 20-Minuten-Boxen: Im Friday wird nämlich unser grosses Verhütungsdossier erscheinen. Wir möchten ein bisschen Ordnung ins Chaos bringen – und haben recherchiert, welche Möglichkeiten es aktuell gibt, bei der Verhütung ganz auf Hormone zu verzichten. Ausserdem wollten wir von einer Expertin wissen, warum sie nach wie vor für die Pille ist, und gehen der Frage nach: Wird die Forschung schon bald etwas Bahnbrechendes präsentieren? 

Aber jetzt seid erstmal ihr gefragt: Habt ihr die Pille schon mal genommen oder nehmt ihr sie immer noch? Spürt ihr Nebenwirkungen? Wenn ja, welche? Wie erging es euch nach dem Absetzen? Erzählt es uns, diskutiert miteinander! Wir sind gespannt.

comments powered by Disqus

Lies auch das