Die Einkaufstasche von Oma ist jetzt ein It-Bag

Auf Instagram sind sie gerade das Trend-Accessoire der Stunde: Netzbeutel und Korbtaschen im 60s-Look versüssen unsere Spätsommer-Outfits.

Von: Rahel Hess

Die Einkaufstasche von Oma ist jetzt ein It-Bag
Bild: Instagram maria_bernad
18 Aug '17
zurück +25 -11
18 Aug '17
zurück +25 -11

Bekanntlich kommt ja irgendwann jeder totgeglaubte Trend wieder zurück. Nun sind die Retro-Netztaschen und funky Plastik-Korbtaschen an der Reihe. Vielleicht erinnern sie euch ja an Omas Einkaufstaschen, die als umweltfreundliche Alternative zu Wegwerf-Taschen aus Plastik gedient haben – oder an praktische Strandtaschen für die Ferien im Süden.

Eyecatcher für jedes Outfit

Nun werden sie nicht mehr zum Gemüse- oder Handtuchschleppen verwendet, sondern werten gekonnt Outfits auf. Dass unser Insta-Feed voll von den Taschen ist, wundert übrigens kein bisschen – tragen kann man die Taschen nämlich zu so gut wie allem. Das Label SunJellies ist mit den süssen Plastiktaschen (und Plastikschuhen) Vorreiter: Ab umgerechnet ca.10 Franken kann man die Taschen in acht verschiedenen Farben und diversen Modellen online kaufen. Wem das gehäkelte old-school Modell mehr gefällt wird beispielsweise bei H&M, für Fr. 39.90, fündig, oder in Schwarz bei The Line, für ca. Fr. 20.-.

Hier könnt ihr euch schon mal Outfit-Inspiration holen:

Die schönsten Looks mit Netz und Korb

💙💙 @weekday_stores

A post shared by Elina Olofsson (@eliinaolofsson) on

Pink jelly bag - New on LSG ✨✨✨💞 Linked in profile. Dress (vintage) live next week. ❣️

A post shared by LISA SAYS GAH (@lisasaysgah) on

Summer 💛💛 @ginatricot #ginamyway #ad

A post shared by Elina Olofsson (@eliinaolofsson) on

Satin

A post shared by María Bernad (@maria_bernad) on

Lies auch das