Jetzt gibts Highlighter für die Intimzone

Ja, richtig gelesen. Der dänische Brand Perfect V hat einen Luminizer für untenrum lanciert. Die Absurdität des Produktes ist schier grenzenlos.

Von: Gina Buhl

Jetzt gibts Highlighter für die Intimzone
Bild: zvg Platz 1 der absurdesten Intimpflege-Produkte geht an diesem Highlighter.
04 Aug '17
zurück +42 -97
04 Aug '17
zurück +42 -97

"Für sofortige Leuchtkraft, ein verjüngtes Hautbild und die Minimierung von Hautunebenheiten": Was klingt wie die Rückseite eines Gesichtscrème-Etiketts, ist die Produktinfo eines Highlighters der – sagen wir mal – etwas anderen Art. Der Very V Luminizer des dänischen Brands The Perfect V ist nämlich nicht fürs Gesicht gedacht, sondern für den Bereich, von dem wir bislang nicht wussten, dass er eine schimmernde Lotion nötig haben könnte: Die Intimzone.

Strahlende Bikinizone "fürs Selbstvertrauen"

Ein paar Tropfen des Luminizers sollen ausreichen, um der "V" (so nennt die Brand die Bikinizone) einen frischen Look zu verpassen. Mit Vitamin E um dunkle Flecken zu vermeiden (aha) und Holunder, um der Haut Leuchtkraft zu verleihen (wow). Und als wäre das nicht absurd genug, setzt Firmengründerin Avonda Urben mit der Begründung für die Lancierung des Produktes noch einen drauf: Mit dem Highlighter will sie nämlich das "sorglose Selbstvertrauen" dänischer Frauen pushen. Warum man sich sorglos fühlen sollte, wenn man sich ein paar Tropfen schimmernder Flüssigkeit zwischen die Beine schmiert? Gute Frage.

55 Franken kostet der Spass übrigens. Erhältlich ist er derzeit aber nur in Skandinavien – und das bleibt hoffentlich auch so.

comments powered by Disqus

Lies auch das