So fühlt sich die gehypte Bubble Mask an

Wir haben die Schaum-Gesichtsmaske aus Korea getestet, von der gerade alle reden. Unser Urteil gibts im Video.

Von: Melanie Luu

So fühlt sich die gehypte Bubble Mask an
Bild: zvg Blöterli im Gesicht: Rahel und Melanie habens für euch getestet.
02 Aug '17
zurück +31 -13
02 Aug '17
zurück +31 -13

Wer auf einschlägigen Social-Media-Kanälen aktiv ist, hat ihr bestimmt schon von der Carbonated Bubble Clay Mask gehört, der Maske, die jedes Gesicht innerhalb von Minuten zum Schaum-Monster macht. Unzählige Beauty-Blogger haben sie schon ausprobiert und die Resultate in Bildform geteilt.

Kleinere Poren, feineres Hautbild

Das lustige Gadget soll aber auch was bringen: Laut Verpackung enthält die schäumende Masse ein Holzkohle-Extrakt, das nicht nur reinigt, sondern auch das Hautbild verfeinert und die Poren verkleinert. Klingt fast zu gut um wahr zu sein. Wir wollten wissen, was dran ist am Hype, haben das koreanische Produkt, das zur Zeit erst online erhältlich ist, in die Schweiz liefern lassen – und getestet.

Wie die Maske genau funktioniert und ob sie hält was sie verspricht, zeigen euch unsere Mode-Assistentin Rahel und Mode-Praktikantin Melanie im Video.

Die Bubble-Mask im Selbsttest

comments powered by Disqus

Lies auch das