Blaues Augen-Make-up geht auch dezent

Knallig blau geschminkte Augen sind gerade ziemlich angesagt. In meinem heutigen Tutorial zeige ich euch eine schlichte Variante, die ihr garantiert auch hinkriegt.

Von: Monika Spisak

Blaues Augen-Make-up geht auch dezent
Bild: Monika Spisak Schlichter Eyecatcher: Der blaue Lidstrich peppt jeden Look auf.
18 Mai '17
zurück +21 -10
18 Mai '17
zurück +21 -10

An blauem Augen-Make-up kommt man in der Beautywelt zurzeit nicht vorbei. Die neue Dior-Mascara-Kampagne mit Bella Hadid ist nur ein Beispiel für die vielen knalligen Kreationen, die uns momentan entgegenleuchten. Doch diese Looks sind meistens sehr aufwendig und auch ein bisschen übertrieben für den Alltag – von den unzähligen Produkten, die man zur Umsetzung braucht, mal abgesehen.

Deshalb habe ich mir eine machbare und schnelle Alternative überlegt, für die ihr nur drei Produkte braucht: einen kobaltblauen Kajal, blaue Mascara und Lippenbalsam.

Keep it simple

Wenn man so eine auffällige Farbe wie Blau tragen will, braucht es nicht viel rundum – aber das Wenige muss stimmen. Was ich damit meine und wie ihr es ganz easy selbst hinbekommt, zeige ich euch in meinem heutigen Tutorial.

Also: Mut zur funky Farbe und bis nächsten Donnerstag!

Monika

Mach mal Blau

Verwendete Produkte:

Kajal Infaillible Gel Crayon Waterproof 24h Eyeliner, Fr. 13.- von L'oréal

Mascara Volume Effet Faux Cils (3), Fr. 49.90 von Yves Saint Laurent

Lippenbalsam wet Lip Balm treatment Pout Mud, Fr. 24.- von Glamglow

Meine Tools: Blauer Kajal, blauer Mascara, Lippenbalsam.

Bild: Monika Spisak

Make-up Artist Monika Spisak liebt es, sich mit Schönem zu beschäftigen. Abgesehen von Kunst und Popkultur, lassen Kaffee, Blumen und Social-Media-Hypes ihr Herz höher schlagen. Sie bezeichnet sich selbst als kreativen Mensch, mit einer riesigen Portion Tatendrang. In ihren Tutorials, die ihr jeden Donnerstag hier findet, und ihrem CopperZine – einer Plattform für Beauty, Kreativität und Zeitgeist – versucht sie all das zu verbinden.

Habt ihr Fragen?

comments powered by Disqus

Lies auch das