Mit diesen Eiern kannst du beim Brunch angeben

Mach Platz, pochiertes Ei! Foodies haben ein neues Lieblingsmotiv für den morgendlichen Insta-Post auserkoren: Cloud Eggs.

Von: Emel Erikçi

Mit diesen Eiern kannst du beim Brunch angeben
Bild: Instagram nutribalance_rachel_howell Fluffig und fotogen: Die Cloud Eggs sind das perfekte Angeber-Food auf dem Zmorgetisch.
13 Mai '17
zurück +176 -115
13 Mai '17
zurück +176 -115

Pochiert, gerührt oder versteckt im Shakshuka-Pfännchen: Eigentlich dachten wir ja, dass wir mittlerweile alle Arten der hippen Ei-Zubereitung kennen. Doch beim Durchforsten unseres Insta-Feeds sind wir auf den Hashtag #cloudeggs gestossen und eines Besseren belehrt worden: Hier posten Foodies täglich neue Variationen ihrer fluffigen Angeber-Eier – und obwohl wir schon seit langem die Nase voll von solchen Hypes haben, können wir uns nicht daran sattsehen.

Für all diejenigen, die es nachmachen und ihre Gäste beim nächsten Brunch beeindrucken wollen: Die Zubereitung ist einfacher, als man im ersten Moment glaubt. Im Video wirds erklärt:

Die wolkigen Eier kann man mit wenigen Zutaten aufpeppen: Käse, Gemüse, Salat, Speck oder Schinken lassen sich easy ins Eiweiss einrühren. Oder wie wärs mit einem mediterranen Frühstück mit Tomaten, Oliven und Zwiebeln? Die Variationen sind endlos. Also am besten gleich ausprobieren – und den Instapost nicht vergessen.

comments powered by Disqus

Lies auch das