Hier zeigt sich die Fashion-Szene Tokios

In der neuen Folge von "CNN Style" nimmt uns Moderator Derek Blasberg mit ins crazy Mode-Gewusel der japanischen Metropole. Wir haben den Stream für dich.

Von: Karin Zweidler

Hier zeigt sich die Fashion-Szene Tokios
Bild: CNN Style Nein, Tokio ist nicht überall so bunt wie im Viertel Harajuku.
12 Mai '17
zurück +25 -12
12 Mai '17
zurück +25 -12

In der 13. Folge der Doku-Reihe von CNN nimmt sich Moderator Derek Blasberg die Modeszene Tokios vor. Die Stadt, die im Fashion-Zirkus neben Paris, Mailand, London, New York (zu unrecht) oft vergessen geht.

Japan gilt mit seinem Mix aus Minimalismus und Craziness weltweit als Inspiration für Fashion und Design. Die japanische Designerin Rei Kawakubo wurde an der diesjährigen Met-Gala sogar mit einer Ausstellung geehrt – als erste lebende Designerin seit Yves Saint Laurent. Die Modeszene schaut nach Tokio. Und CNN-Style reist hin.

"Es gibt hier keine Limits", sagt Chitose Abe, Creative Director des Hip-Labels Sacai.

Bild: CNN Style

Blasberg trifft kreative Köpfe wie Chitose Abe, Creative Director des Labels Sacai oder Nicolas Formichetti, Artistic Director bei Diesel. Er lernt einen Streetstyle-Fotografen kennen, erkundet das knallbunte Viertel Harajuku und spricht mit dem Mann, der unser aller Leben etwas verändert hat: Emoji-Erfinder Shigetaka Kurita.

"CNN Style" läuft am Samstag, 13. Mai um 14:30 Uhr, am Sonntag, 14. Mai um 6:30 Uhr, am Montag, 15. Mai um 5:00 Uhr und am Samstag, 20. Mai um 4:00 Uhr auf CNN International – und jetzt und hier exklusiv für euch im Friday-Stream.

Für die Fernsehsendung "CNN Style" bereist Moderator Derek Blasberg die stylischsten Metropolen weltweit, um über Veranstaltungen wie den New Yorker Met Ball, die Mailänder Design Week und die Architektur Biennale von Venedig zu berichten und führende Persönlichkeiten aus den Bereichen der Kunst, Mode, Automobilbranche, Architektur und des Designs zu treffen.

Ausgewählte Episoden laufen in der Schweiz exklusiv auf friday-magazine.ch.