Der Mini-Bling für die Zähne ist zurück

Coole Girls feiern einen fast vergessenen Accessoire-Trend aus den 90s und tragen Sternchen oder Marken-Logos im Mund.

Von: Melina Stavrinos

Der Mini-Bling für die Zähne ist zurück
Bild: Instagram adwoaaboah Chanel im Mund: Das Logo des Mode-Labels funkelt auf Model Adwoa Aboahs linker Schaufel.
19 Apr '17
zurück +14 -43
19 Apr '17
zurück +14 -43

Choker, bauchfreie Tops oder Plateau-Schuhe: In Sachen Mode haben wir die Neunziger nochmals mit offenen Armen in unseren Kleiderschränken empfangen. Besonders den Prollo-Marken-Wahn haben wir wieder ins Herz geschlossen – und dieser vereint sich nun mit einem fragwürdigen 90s-Trend: dem Zahnschmuck.

Stars und Models wie zum Beispiel Adwoa Aboah machen es vor: Mit dem unverkennbaren Chanel-Logo auf ihrer Schaufel, das der Zahnschmuck-Profi Tooth Kandy speziell für das Model angefertigt hat, verleiht Adwoa dem eher trashigen Trend viel High-Fashion-Glam.

Auch Katy Perry – die jeden Trend mitmacht – grinst mit dem It-Accessoire in die Kamera: Auf ihren perlweissen Beissern funkelt ein goldiges Nike-Zeichen.

Trend-Lover: Katy Perry ist immer dabei, wenns um neue Styles geht.

Sängerin Halsey hat sich ebenfalls in den Zahn-Bling angefreundet: Seit Anfang Jahr klebt ein goldener Stern an ihrem Zahn. Auf Instagram postet das It-Girl ein Close-up von ihrem Mund.

✨✨✨

A post shared by halsey (@iamhalsey) on

Auch Lust auf diesen 90s-Look? Dann gib Acht: Denn der Kleber, der verwendet wird, kann bis zu mehreren Monaten auf den Zähnen haften. Du kannst den Statement-Schmuck zwar online etwa auf Dental Jewels bestellen, lass ihn dir aber auf jeden Fall von einem Zahnarzt ankleben, damit der Zahnschmelz nicht beschädigt wird.

comments powered by Disqus

Lies auch das