Calvin Kleins neues Unterwäsche-Girl ist 73

Nach Kendall, Biebs und Co. hebt US-Model Lauren Hutton in der neusten CK-Kampagne den Altersdurchschnitt kräftig an und sieht dabei fabelhaft aus.

Von: Karin Zweidler

Calvin Kleins neues Unterwäsche-Girl ist 73
Bild: Courtesy of Calvin Klein
19 Apr '17
zurück +86 -21
19 Apr '17
zurück +86 -21

Wenn das US-Kultlabel Calvin Klein der Welt eine neue Unterwäsche-Kampagne präsentiert, ist die Chance gross, dass diese anschliessend darüber redet. Entweder, weil die Werbung besonders provokativ ist, besonders geschickt getimt ist oder einfach sämtliche Cool-Kids versammelt, die der Popkultur-Kosmos gerade hergibt.

Nach frisch geschlüpften Kendalls, Justins und FKA Twigs setzt CK bei der neusten Kampagne auf Alters-Diversity: Das Label macht das 73-jährige US-Model Lauren Hutton zu einem ihrer Unterwäsche-Girls – und damit zuverlässig wieder von sich reden.

Strahlend schön statt nur sexy

Natürlichkeit scheint diesmal wichtiger zu sein als bloss Sexiness. Hutton erscheint im körnigen Clip als letzte von insgesamt sieben Frauen nach Kirsten Dunst, Rashida Jones, Uma-Thurman-Tochter Maya Thurman-Hawke, Nathalie Love, Laura Harrier und Chase Sui Wonders. Sie liegt mit offenem Hemd auf einem ungemachten Bett, strahlt über beide Ohren in die Kamera – und sieht dabei fabelhaft aus. Im Einzelstatement, ebenfalls Teil der Kampagne, haut sie uns mit ihrer Strahlekraft dann endgültig um. Mal wieder: Kluge Wahl, CK.

comments powered by Disqus

Lies auch das