Das Internet lacht über diese Topshop-Jeans

Das Modell Clear Panel Mom hat Sichtfenster an den Knien und sorgt im Netz für Belustigung. Eine Designerin wurde von den Jeans gar zu noch Seltsamerem inspiriert.

Von: Britta Gfeller

Das Internet lacht über diese Topshop-Jeans
Bild: Courtesy of Topshop
28 Mär '17
zurück +45 -110
28 Mär '17
zurück +45 -110

"Wenn Augen das Fenster zur Seele sind, dann finde ich es nur richtig, dass Hosen das Fenster zu den Knien sind", schreibt ein Reviewer zur Clear Panel Mom Jeans. Ein anderer meint: "Endlich muss ich mich nicht mehr knee shamed fühlen! Ich bin so stolz auf meine Knie und freue mich, dass ich sie der Welt endlich zeigen kann!" Fünf Sterne geben die beiden der seltsamen Jeans, die laut Topshop aus 100% Baumwolle besteht. Die Plastikfenster an den Knien werden offenbar ignoriert.

Praktisch bei Überschwemmungen

Auf Twitter ist die Verwirrung über das Modell gross. "Kann mir bitte jemand erklären, was das soll?", schreibt eine Userin. Einige vermuten, dass man mit der Hose besser auf den Knien herumrutschen kann, andere denken, sie sei vor allem bei Überschwemmungen praktisch, da damit wenigstens die Knie trocken bleiben. Manche freuen sich, dass sie jetzt auch bei tiefen Temperaturen ihre frisch rasierten Beine präsentieren können.

Remake der Hose kostet 900 Dollar

"Ich verstehe nicht, wie man dafür 95 Dollar verlangen kann", twittert eine andere Userin. Dabei gehts noch teurer, wie Designerin Mildred Von Hildegard beweist. Sie arbeitet beim Label Mother of London und hat sich von der Topshop-Jeans inspirieren lassen. Ihre Hose besteht aus durchsichtigem Plastik und hat nur an den Knien kleine Jeans-Stoffstücke aufgenäht. "Vor allem aus Plastik, mit ein bisschen 100% Baumwolle", so die Beschreibung im Onlineshop. Ganze 900 Dollar kostet dieses Design. Ernst nimmt Mildred Von Hildegard ihr Werk aber nicht. Auf die Frage, ob sie damit rechne, dass jemand die Plastik-Hose kaufen werde, antwortet sie: "Um Himmels Willen, ich hoffe nicht!"

"Durchsichtige Mom-Jeans mit Denim-Fenstern" nennt sich dieses Stück von Mother of London.

Bild: Courtesy of Mother of London

comments powered by Disqus

Lies auch das