Das nervt euch an der Schweiz

Heute Morgen haben wir eine Liste veröffentlicht, was wir an der Schweiz nicht so toll finden. Ihr habt kommentiert ohne Ende – unsere zehn Highlights.

Das nervt euch an der Schweiz
Bild: plainpicture
13 Mär '17
zurück +71 -81
13 Mär '17
zurück +71 -81

Wow, wow, wow! Selten hatten wir auf unserem Blog einen Artikel, der so eifrig kommentiert wurde wie unsere Liste heute Morgen mit Dingen, die wir an der Schweiz manchmal nervig finden. Einige Leser und Leserinnen haben die Schweiz daraufhin mit Herzblut in Schutz genommen, wie zum Beispiel Userin Angi, die schreibt: "Im Vergleich zu anderen Ländern sind das echt keine Probleme. Ich glaube, noch manches Land wäre froh 'nur' diese Probleme zu haben..."

Natürlich wissen wir, dass wir uns in der Schweiz sehr, sehr glücklich schätzen können – und trotzdem muss ein bisschen Meckern zwischendurch auch mal drinliegen. Viele von euch sehen das offenbar genauso – weshalb wir unsere Liste nun locker um noch ein paar Punkte mehr ergänzen können. Here we go:

  1. "Zahlen fürs Ketchup bei McDonald's" (Walt)

  1. "Die Schweiz ist eine Designwüste" (Eduard)

  1. "Das Rauchverbot in Clubs" (Gast01)

  1. "Dieser ewige Drang der politischen Korrektheit, dieses Helfersyndrom. Natürlich nur für die Armen in Afrika, nicht für die eignen Leute" (Gast 01)

  1. "Schlechtes Wetter" (Stardust)

  1. "Alle sind nur noch mit sich selber beschäftigt und auf sich konzentriert. (...) viele fühlen sich deshalb einsam." (Sini)

  1. "Dass in fast jedem Satz das Wort 'aber' verwendet wird. Ich glaube, das wird einem schon bei der Geburt beigebracht." (Mein Switzerland)

  1. "In Australien bekommt man in 98% der Restaurants einen guten bis sehr guten Kaffee, hier ist die Chance etwa bei 50 zu 50!" (Martin T)

  1. "In der Schweiz regiert das Geld" (WMP)

  1. "Auf dreispurigen Autobahnen ist die rechte Spur leer, während der Rest in der Mitte und links im Bummeltempo unterwegs ist." (Jens)

comments powered by Disqus

Lies auch das