"Ein guter Kuss ist wie eine Droge"

"Point Break"-Star Luke Bracey modelt neu für die Polo Red-Linie von Ralph Lauren Fragrances. Neben dem Surfen und Roger Federer geben ihm Küsse den ultimativen Kick.

Von: Irène Schäppi

Bild: Bruce Weber Muckis, Maschine, Adrenalin -Luke, 27, interessiert sich aber auch für Geopolitik.
06 Mär '17
zurück +37 -23
06 Mär '17
zurück +37 -23

Luke, der neue Ralph Laufen-Duft Polo Red Extreme ist Adrenalinjunkies gewidmet. Wobei bekommst du Herzrasen? Beim  Küssen. Ich finde es unglaublich, was passiert, wenn sich Lippen berühren. Bei einem richtig guten Kuss durchfährt mich eine Art Schock. Dann kann ich nicht genug davon bekommen, es ist wie eine Droge.

In deinem neuen Film "Hacksaw Ridge" spielst du einen fiesen Typen mit Vorurteilen. In welche Schublade stecken die Leute dich? Sie denken, ich sei der gut aussehende Typ vom Strand in Sydney, der nichts im Kopf hat. Dabei bin ich stolz auf meine Bildung. Im Moment beschäftige ich mich vor allem mit Geopolitik.

 

Dein gutes Aussehen hat dir in Hollywood aber geholfen. Wie gehst du damit um, dass so viele Frauen auf dich stehen? Ich fühle mich geschmeichelt. Aber ich habe mein Aussehen einfach meinen Eltern zu verdanken. Gleichzeitig bin ich immer wieder aufs Neue überrascht, wie heftig Fans auf mich reagieren.

Bei welchem Star flippst du aus? Zum totalen Nervenwrack werde ich, wenn ich auf Sportstars treffe. Wie damals am "Point Break"-Set mit eurem Schweizer Snowboard­genie Iouri Podladtchikov. Ich konnte mich immer noch nicht davon erholen, dass ich mit ihm abklatschen durfte und er meinen Kumpel gegeben hat. Und vor Roger Federer habe ich an der "Vanity Fair"-Party vergangenes Jahr fast kein Wort rausgebracht.

Welchen Sport machst du denn? Ich bin in Australien mit Surfen aufgewachsen. Das Grossartige an diesem Sport ist, dass du nicht weisst, was dich erwartet, weil jede Welle anders ist. Schon das allein gibt dir bei jedem Rauspaddeln den totalen Adrenalinschub.

comments powered by Disqus

Lies auch das