Die Modewelt trauert um Franca Sozzani

Am Donnerstag ist die Chefredaktorin der italienischen "Vogue" mit 66 Jahren verstorben. Instagram ist voller Trauer-Posts der Fashion-Elite – Franca hinterlässt eine grosse Lücke.

Von: Karin Zweidler

Die Modewelt trauert um Franca Sozzani
Bild: Getty Images Hat die Modewelt mit Herz und Intellekt bereichert: Franca Sozzani.
23 Dez '16
zurück +53 -38
23 Dez '16
zurück +53 -38

Ganze 28 Jahre lang war Franca Sozzani Chefredaktorin der italienischen "Vogue". Gestern ist sie nach einem Jahr der Krankheit – mit gerade mal 66 Jahren – in Milano verstorben.

Die zierliche Blonde hinterlässt eine Lücke. Es war ihre Leitung, die die italienische "Vogue" zu einer der weltweit wichtigsten Modezeitschriften gemacht hat. Aber nicht nur das: Kontroverse Themen wie Magerwahn, Schönheits-OPs und Diversität beschäftigten Franca ihr Leben lang. Die "All Black"-Ausgabe beispielsweise, die ausschliesslich dunkelhäutige Models abbildete, bleibt unvergessen. Als UN-Botschafterin setzte sich Franca auch für die Gleichstellung der Geschlechter und die Bekämpfung von Armut und Hunger ein.

Trauer-Flut auf Instagram

Klar, dass Franca jetzt fehlt, klar, dass die Modewelt trauert. Anna Wintour zum Beispiel, Chefredaktorin der US-"Vogue", blickt in einem persönlichen Text auf die enge 30-jährige Freundschaft mit Franca zurück und spricht darin von deren unverwechselbaren Art, soziale Themen in die Mode einfliessen zu lassen. Sie beschreibt Franca als "warm, clever, lustig" und die am härtesten arbeitende Person, die sie gekannt habe.

Anna ist bei weitem nicht die einzige, die ihre Trauer über den Verlust mit der Welt teilt. Instagram ist voll mit Franca-Posts. Hier die Schönsten.

Die Fashion-Elite nimmt Abschied

  • Bild: Instagram: donatella_versace

    Designerin Donatella Versace verabschiedet sich mit diesem wunderschönen Bild von ihrer "allerliebsten Freundin".

  • Bild: Instagram: iamnaomicampbell

    "Ihr Engel" sei Franca gewesen, schreibt Supermodel Naomi Campbell neben ihr Insta-Bild.

  • Bild: Instagram: carineroitfeld

    Auch Carine Roitfeld, Ex-Chefredaktorin der französischen "Vogue" und heutige Chefin ihres eigenen Magazins CR Fashion Book, trauert.

  • Bild: Instagram: themarcjacobs

    "Ich werde dich vermissen, meine liebste Franca. Ich bin dir für immer dankbar für die Liebe und Unterstützung, die du mir immer gegeben hast": Modedesigner Marc Jacobs Worte zum Bild mit Franca und Kate Moss.

  • Bild: Instagram: lindaevangelista

    90s-Supermodel Linda Evangelista kramt ein altes Bild raus und erzählt, wie sie damals, als das Bild für die italienische "Vogue" geschossen wurde, Mühe hatte, auf Knopfdruck zu weinen: "Hätte ich mir eine Welt ohne dich vorgestellt, wären die Tränen geflossen."

  • Bild: Instagram: anna_dello_russo

    Anna dello Russo, Editor-at-large bei der japanischen "Vogue", verabschiedet sich von ihrer "Mentorin".

  • Bild: Instagram: rachelzoe

    Auch Modedesignerin Rachel Zoe trauert und spricht von "einer der elegantesten, furchtlosesten, stärksten Frauen der Modewelt". Franca habe immer ein Lächeln auf den Lippen gehabt – was eine Seltenheit in der Modewelt sei.

  • Bild: Instagram: therealpeterlindbergh

    Star-Fotograf Peter Lindbergh postet gleich eine ganze Franca-Reihe auf seinem Insta-Account. Eins der sechs Bilder.

  • Bild: Instagram: nicolasghesquiere

    Nicolas Ghesquière, Creative Director von Louis Vuitton, zeigt mit seinem Foto, wie viel Strahlkraft Franca Sozzani besass.

  1. Slide 1
comments powered by Disqus

Lies auch das