Insta-Girls machen jetzt auf Rapunzel

Unter dem Hashtag Bundrop lassen Instagrammer zurzeit ihre Haare regnen. In Slow Motion wirkt das fast hypnotisierend.

Insta-Girls machen jetzt auf Rapunzel
Bild: Instagram vikituks
15 Sep '16
zurück +49 -68
15 Sep '16
zurück +49 -68

Sie löst ihr langes, volles Haar langsam aus dem Dutt, lässt es in Slow Motion den Rücken heruntergleiten und schüttelt es verführerisch mit den Händen aus. Nein, das ist kein Szenenbeschrieb einer Shampoo-Werbung – es geht um einen neuen Instagram-Video-Trend. Für den #bundrop filmen sich Insta-Girls nämlich dabei, wie sie ihre Haarknoten öffnen und die Mähne schwungvoll fallen lassen. Bereits über 700-Rapunzel-Clips wurden schon geteilt – und es kommen laufend mehr dazu.

Woher der Trend kommt? Stylingexperimente? Langeweile? So ganz genau sind wir der Sache noch nicht auf die Schliche gekommen. So oder so: Die Videos sind hübsch anzusehen. Wie diese wahnsinns Mähnen da so ganz langsam vor unseren Augen hin- und her schwingen – und schwingen und schwingen – irgendwie faszinierend.

bun dropin' 🌀 // #longhairdontcare #bundrop @rose_mary_chau

A post shared by s o n j a j e l u s i c (@sonjajelusic) on

comments powered by Disqus

Lies auch das