2000er-Trends, die wir nicht zurück wollen

Nach dieser Bildstrecke ist jedem klar: Nie war Mode so hässlich wie in den Nullerjahren.

Von: Marie Hettich

2000er-Trends, die wir nicht zurück wollen
Bild: Eine Zumutung fürs Auge: Atomic Kitten im Jahr 2003.
21 Jun '16
zurück +126 -119
21 Jun '16
zurück +126 -119

In manchen Fällen lassen wir uns das Fashion-Comeback der Nullerjahre gefallen. Zum Beispiel sind Schnür-Tops, Netzstrumpfhosen und weisse Stiefel zurück und können – vorsichtig und gut gestylt – wirklich grossartig aussehen.

Und dann gibt es aber auch etliche 2000er-Fälle, die so erschreckend hässlich sind, dass wir uns rückblickend wundern, wieso wir damals nicht ständig in Lachkrämpfe ausgebrochen sind. Gott sei dank sehen das die Designer, Coiffeure und Make-up Artists dieser Welt ähnlich – und verschonen uns bisher mit Neuauflagen.

Die furchtbarsten Trends:

  • Gürtelartige Jeans-Minis: Christina Aguileras absoluter Outfit-Tiefpunkt ihrer Karriere.

  • Blümchen war nie cool, ihre Hüfttücher noch viel weniger.

  • Diese Tussi-Frise, vorgeführt von "Buffy the Vampire Slayer"-Star Sarah Michelle Gellar.

  • Satin-Tops mit Raffung. Die Sängerin Tina Barrett schien sie zu lieben.

  • Farbige Haarteile. Sandy Mölling von den No Angels ist das perfekte Beispiel dafür.

  • Federboas: Sehen selbst an Winona Ryder doof aus.

  • Knallbunte, asymmetrische Stretchröcke: Sarah Jessica Parker fühlte sich darin pudelwohl.

  • Asymmetrische Wasserfall-Metallic-Tops, wieder mal von Blümchen vorgeführt.

  • Enges-Kleid-über-enge-Capri-Jeans-Stiefel-Kombinationen. Britney fands toll, wir heute gar nicht mehr.

  • Endlos-Schals. Ach, JLo.

  • Nackte Haut unter Jeansjacken. Paris Hilton und Nicole Richie würdens heute wohl auch nicht mehr tragen.

  • Streifenhörnchen-Strähnchen. Süss ist anders, Kelly Clarkson.

  • Die Krawatte als Gürtel: Scrubs-Star Sarah Chalke liebte den Look.

  • Geknotete Bolero-Jäckchen: Machten selbst aus der heissen Eva Longoria ein langweiliges Mauerblümchen.

  • Fetzen-Pullis: Rachel Stevens von S Club 7 wirkte darin wie eine Schiffbrüchige.

  1. Slide 1
comments powered by Disqus

Lies auch das