Abschalten in den schönsten Spas der Welt

Von Zürich bis Mauritius: Wir zeigen euch die neun luxuriösesten Spas, wo auch Stars entspannen.

Von: Irène Schäppi

Abschalten in den schönsten Spas der Welt
Bild: Courtesy of La Mamounia Im Spa La Mamounia in Marrakech fühlt man sich wie eine Prinzessin aus "Tausendundeine Nacht".
23 Apr '16
zurück +156 -84
23 Apr '16
zurück +156 -84

Scheisswetter? Endlich. Denn so müssen wir kein schlechtes Gewissen haben, wenn wir den ganzen Tag in einem Spa mit Massagen verbringen, unsere Runden im Indoor-Pool drehen und im Hammam schwitzen – oder zumindest beim Anblick dieser stylishen Wellness-Destinationen gedanklich vom City-Stress abschalten können. Und falls wir es dieses Wochenende doch rausschaffen: Zwei dieser Super-Spas befinden sich in der Schweiz.

Spas zum Träumen oder Hingehen

  • The Dolder Grand, Zürich

    Bild: Courtesy of The Dolder Grand

    The Dolder Grand, Zürich

    Das Dolder (1889 erbaut) gehört zu Zürichs legendärsten Hotels. Renoviert von Star-Architekt Norman Foster, ist das Luxushotel mittlerweile eine Lieblingsadresse von Stars wie Rihanna, die gern auch mal im Indoorpool des The Dolder Grand Spa planschen.

  • The Dolder Grand, Zürich

    Bild: Courtesy of The Dolder Grand

    The Dolder Grand, Zürich

    Die getrennten Bereiche Ladies' Spa und Gentlemen's Spa im The Dolder Grand sind je mit Sauna, Dampfbad, Kotasu-Fussbad, Aromapool, Steampots, Tauchbecken und Solarium ausgestattet. Der japanische Look kommt ebenfalls von Norman Foster.

  • The Alpina, Gstaad

    Bild: Reto Guntli für The Alpina Gstaad

    The Alpina, Gstaad

    Im The Alpina in Gstaad ist der erste Schweizer Ableger der famosen Spa-Kette Six Senses zu finden. Anstelle orientalischem Flair gibts dort aber Treatments mit Heimatfeeling. Madonna ist Stammgast und schwört auf die Anwendungen mit Schweizer Bergkräuter, Milch und Honig.

  • The Alpina, Gstaad

    Bild: Courtesy of The Alpina Gstaad

    The Alpina, Gstaad

    Neben einem Hammam, Fitnessraum sowie Sauna- und Dampfbad, ist die Salzgrotte hier ein definitives Must-see. Zudem tut ein Aufenthalt in diesem Raum den Atemwegen gut und wirkt entgiftend. 

  • Park Hyatt Vienna, Wien

    Bild: Courtesy of Park Hyatt Vienna

    Park Hyatt Vienna, Wien

    Wer schon immer mal davon geträumt hat, wie Dagobert Duck in Geld zu schwimmen, kann das in Wien tun. Denn das Arany Spa im Luxushotel Park Hyatt Vienna befindet sich in den ehemaligen Räumlichkeiten einer österreichischen Bank.
  • Park Hyatt Vienna, Wien

    Bild: Courtesy of Park Hyatt Vienna

    Park Hyatt Vienna, Wien

    Absolutes Highlight ist der Indoor-Pool: Hierfür wurde der Safe-Bereich umgestaltet, weshalb die Interior-Designer den Schwimmbecken-Boden mit Blattgold überzogen haben. 
  • Mandarin Oriental, Paris

    Bild: Courtesy of Mandarin Oriental Hotel Group

    Mandarin Oriental, Paris

    Pariser haben selten etwas Gutes über die Luxushotels in ihrer eigenen Stadt zu sagen. Beim Mandarin Oriental Spa sind sich aber alle einig: Es ist das schönste Spa der Welt.

  • Mandarin Oriental, Paris

    Bild: Courtesy of Mandarin Oriental Hotel Group

    Mandarin Oriental, Paris

    Ob Anna Dello Russo auch dieser Meinung ist? Was wir wissen: Die Editor-at-large und Kreativberaterin der japanischen "Vogue" erholt sich dort jeweils vom Stress der Pariser Modewochen und gönnt sich gerne eine Behandlung, die von der Traditionellen Chinesischen Medizin inspiriert ist.

  • Hotel Café Royal, London

    Bild: Courtesy of Hotel Cafe Royal

    Hotel Café Royal, London

    Obwohl fast in unmittelbarer Nähe zum hektischen Piccadilly Circus gelegen, bekommt man davon im Akasha Holistic Wellbeing Center gar nichts mit. Kein Wunder entspannen dort auch Rita Ora oder David Hasselhof.

  • Hotel Café Royal, London

    Bild: Courtesy of Hotel Café Royal

    Hotel Café Royal, London

    Neben den bereits genannten Star-Gästen des Hotels haben wir zudem herausgefunden, dass man für Rückenmassen unbedingt nach Erin fragen soll. Gemäss Modeblogger und US-Socialite Bryanboy ist sie die beste Spa-Therapeutin Londons.

  • Soho Farm House, Oxfordshire

    Bild: Courtesy of Soho Farm House

    Soho Farm House, Oxfordshire

    Das im vergangenen Oktober eröffnete Soho Farm House steht voll für den Trend zur Entschleunigung, weg von der City hin zur Natur. So auch die Devise im dazugehörigen Cowshed Spa, Interior im English-Country-Stil inklusive.

  • Soho Farm House, Oxfordshire

    Bild: Courtesy of Soho Farm House

    Soho Farm House, Oxfordshire

    Weil das Soho Farm Hous in der bäuerlichen Landschaft ziemlich für sich allein steht, gehen hier Celebs wie George Clooney oder Mark Ronson ein und aus. Letzterer hat hier mit seiner Clique (Kate Moss gehört auch dazu) seinen 40ten gefeiert und danach seinen Kater an diesem rustikalen Indoor-Pool auskuriert.

  • Borgo Egnazia, Apulien

    Bild: Courtesy of Borgo Egnazia

    Borgo Egnazia, Apulien

    Das Luxus-Hideaway Borgo Egnazia in Süditalien ist fast wie ein Schloss: Superexklusiv und von nervigen Touris abgeschottet. Das Herzstück ist aber das Vair Spa. "Vair", so erklärt die Spa-Managerin Patrizia Bortolin, bedeutet soviel wie das "Wahre" – Selbstfindung pur also.

  • Borgo Egnazia, Apulien

    Bild: Courtesy of Borgo Egnazia

    Borgo Egnazia, Apulien

    Im Vair Spa werden übrigens auch Paar-Treatments angeboten. Davon haben sich Justin Timberlake und Jessica Biel nach ihrer Hochzeit im Borgo Egnazia vor vier Jahren bestimmt auch ein paar gegönnt.

  • La Mamounia, Marrakech

    Bild: Courtesy of La Mamounia

    La Mamounia, Marrakech

    Die Hotellegende La Mamounia hat schon Hollywood-Ikonen wie Charlie Chaplin zu seinen Gästen zählen können. 2009 hat Interior-Designer Jacques Garcia die "Grande Dame" wieder zu neuem Leben erweckt und dem La Mamounia Spa orientalisches Flair mit Art-Déco-Touch verpasst.

  • La Mamounia, Marrakech

    Bild: Courtesy of La Mamounia

    La Mamounia, Marrakech

    Heute fühlen sich Stars wie Nicole Kidman oder Sharon Stone im dortigen Hammam wie eine Prinzessin aus 1001 und machen sich mit Rhassoul-Anwendungen – ein arabisches Reinigungsritual – wieder fit für den Schauspieler-Alltag.

  • Trou aux Biches, Mauritius

    Bild: Courtesy of Beachcomber Trou aux Biches

    Trou aux Biches, Mauritius

    Die Reisedestination Mauritius selbst ist schon ein Traum. Es geht aber tatsächlich noch besser: Das Clarins Spa im Fünfsterne-Hotel Trou aux Biches an der Nord-West-Küste der Insel ermöglicht ein "Dem Himmel so nah"-Feeling par excellence.

  • Trou aux Biches, Mauritius

    Bild: Courtesy of Beachcomber Trou aux Biches

    Trou aux Biches, Mauritius

    Die insgesamt 13 im typsichen Insel-Design gestalteten Behandlungskabinen befinden sich inmitten üppiger tropischer Gärten – so kann man während den Massagen Vogelgezwitscher und plätscherndem Wasser lauschen sowie den Duft von Frangipani-Blüten erschnuppern. Ein Traum.

  1. Slide 1

Lies auch das