Liste für ein besseres Wochenende

Es ist wieder mal einiges los: Hier sind acht Gründe, sich noch mehr auf die freien Tage zu freuen.

Von: Jocelyne Iten

Liste für ein besseres Wochenende
Bild: Fabio Melone Wo du diese Illustration von Fabio Melone sehen kannst, erfährst du unter Punkt 2.
18 Mär '16
zurück +6 -4
18 Mär '16
zurück +6 -4
  1. In Basel über Konsum und Ernährung debattieren

    Was ist gesund? Woher kommt unser Essen? Wie wichtig ist Wasser? Das Science+fiction Festival für Wissenschaft und Film widmet sich unter anderem diesen Fragen. Dieses Wochenende werden kontroverse Filme gezeigt und interessante Debatten geführt – etwa über Ressourcenknappheit, Gentechnologie oder Nachhaltigkeit. Tickets gibts an der Abendkasse.

     

  1. Kreative Werke an der Grafik 16 bestaunen

    Die Grafik 16 zeigt dieses Wochenende in der Maag Halle aktuelle Arbeiten von über 130 nationalen und vereinzelt internationalen Grafikern, Illustratoren und anderen Künstlern. Mit dabei: Blanda Eggenschwiler, die live in einer Sonderausstellung ein Werk im Siebdruckverfahren erarbeiten wird und Pop-Art Legende Jim Avignon, der heute auch noch im Bundeshaus zu Wiedikon als One-Man-Band Neonangin auftritt. Tickets für den Kreativ-Event gibts hier.

Bild: Jim Avignon

  1. Bei Panoramaaussicht in einem Boutique-Hotel shoppen

    Am Samstag und Sonntag findet unter dem Dach des Luzerner Boutique-Hotels Château Gütsch der Shopping-Event Fashion Circle statt, bei dem euch ein Mix aus Pop-up-Stores, Party und Kulinarik erwartet. Die Schlösstüren öffnen um 10 Uhr. Danach kann in den Hotelzimmern geshoppt und auf der Terrasse die wunderschöne Aussicht genossen werden.

Bild: zvg

  1. Ebony Bones in Bern lauschen

    Die Britin Ebony Bones studierte in der gleichen Klasse wie Amy Winehouse, hat schon Songs für Kampagnen von Saint Laurent und Ray Ban geliefert und auch ihr drittes Studioalbum steht bereits in den Startlöchern. Ihre Musik ist ein wilder Mix aus Punk, Hip-Hop und Disco - ihre Show dementsprechend energiegeladen. Am Samstag kommt die exzentrische Sängerin in die Dampfzentrale Bern.


  1. Die besten Schweizer Poeten beim Duell anfeuern

    Es wird wieder einmal mit Wörtern jongliert: Noch bis morgen Samstag kämpfen in St.Gallen in den Kategorien Einzel, Team und U20 die besten Poeten des Landes um den Schweizermeister-Titel im Poetry Slam. Mit dabei ist auch der letztjährige Gewinner Christoph Simon. Einen Platz beim Poeten-Battle sicherst du dir hier.

Bild: zvg

  1. Von Adidas Originals inspirierte Arbeiten betrachten

    Heute Freitag und morgen Nachmittag lädt die Schweizer Mode- und Kunstplattform A/SH und Adidas Originals in die NMD Gallery im Hinterhof der Zwinglistrasse 12 in Zürich. Vier Zürcher Kreative stellen dort ihre Werke zum Thema "Urban Nomad" aus. Mit dabei: Mode-Fotografin Lauretta Suter, die auch schon fürs Friday geshootet hat.

     

Bild: Lauretta Suter

  1. Filme von und mit starken Frauen gucken

    Die 30. Ausgabe des Internationalen Filmfestival Freiburg setzt einen besonderen Akzent und zollt den Frauen in Regie, Produktion und Schauspiel Tribut. Heute Abend läuft der Film über die junge pakistanische Aktivistin und Friedensnobelpreisträgerin Malala.

  1. Den Designer Julian Zigerli treffen

    Der BIG-Store lässt die Korken knallen und heisst den Schweizer Paradiesvogel und Designer Julian Ziegerli in seiner BIG-Boyz-Familie willkommen. Heute Freitag ab 17 Uhr kannst du auf ein Schwätzchen beim Freitagabend-Drink an der Bahnhofstrasse in Zürich vorbeischauen und den Designer persönlich kennen lernen.

Bild: zvg

Lies auch das