Liste für ein besseres Wochenende

Es ist wieder mal einiges los: Hier sind sieben Gründe, sich noch mehr aufs Wochenende zu freuen.

Von: Karin Zweidler

Liste für ein besseres Wochenende
Bild: Instagram yvessuter
15 Mai '15
zurück +11 -13
15 Mai '15
zurück +11 -13
  1. Mode zum Streamen

    Heute Freitag ist die letzte Gelegenheit, die Arte-Doku über Jean-Paul Gaultier - den Mann, der Streifenshirts chic und Spitztüten-BHs sexy machte - gratis online zu schauen. Hier.

    Mode zum Streamen

    Bild: Screenshot Arte

  2. Lotto in Luzern

    Im Luzerner Neubad kann man am Samstag ab 19 Uhr Lotto spielen. Allerdings nicht im herkömmlichen Sinne, sondern Kunstlotto. Zu gewinnen gibts die Werke diverser Künstler. Für alle, die nicht absahnen, lohnt es sich trotzdem: Im Anschluss wird getanzt.

    Lotto in Luzern

    Bild: zvg

  3. Den Sommer feiern in Zürich

    Mit dem Samschtig am Fluss läutet das Zürcher Rimini am Samstag den Sommer ein. Ab 14 Uhr lädt die Flussbadi zum kollektiven Füsse-Bädelen, Drink-Schlürfen und Würstli-Grillen. Dazu gibts Musik, zum Beispiel vom Miteinander-Musik-Bursche Nici Faerber oder den Berlinern Bukahara. Und es kommt noch besser: Der Eintritt ist frei und bei schönem Wetter passiert das Ganze ab sofort jeden Samstagnachmittag.

    Den Sommer feiern in Zürich

    Bild: zvg

  4. Kunst zum Mitnehmen

    In die Kunstausstellung reinspazieren, das Lieblingswerk von der Wand nehmen und zu Hause über dem Sofa wieder aufhängen: das kann dieses Wochenende mit The Room legale Realität werden. Der Schweizer Fotograf Yves Suter verkauft eine Auswahl seiner verträumt schemenhaften Bilder, die sich diesmal einfach von der Wand ziehen lassen. All das passiert in der Galerie ES16 Off SpaceFreitagabend von 16 bis 19 Uhr und Samstag an der Finissage ab 15 Uhr.

    Kunst zum Mitnehmen

    Bild: Instagram yvessuter

  5. Kleidertausch in Baden

    Die eine oder andere Schrankleiche hängt bei jedem von uns zu Hause. Am Walk-in-Closet am Sonntag in Baden wird man die erstens los, fährt zweitens mit neuen, getauschten Schätzen nach Hause und das drittens ganz ohne schlechtes Gewissen: Die Tausch-Eventreihe will die Aufmerksamkeit auf unseren Kleiderkonsum und dessen globale Folgen lenken. Ab 14 Uhr im Nordportal Baden, maximal zehn Stücke darf man mitbringen.

    Kleidertausch in Baden

    Bild: Getty Images

  6. Action im Kino

    1979 erschien der erste Teil des Action-Streifens "Mad Max" - "Fury Road", die Nummer vier, ist nun im Kino angelaufen. Immer noch mit von der Partie: Regisseur und Produzent George Miller - einmal mehr umgeben von einem ganz schön prominenten Cast. Charlize Theron, Tom Hardy, Rosie Hunington-Whiteley und Zoë Kravitz jagen durch die Wüste und lassen uns unsere Finger in die Kinosessel krallen.

  1. Zwei zum Träumen

    Vier Jahre hat sich Nicolas Jaar Zeit gelassen für seine neue EP "Nymphs II". "The Three Sides of Audrey and Why She's All Alone Now" und "No One is Looking at U" klingen atmosphärisch, träumerisch, gut. Hörs dir an.

Lies auch das