Sonja Siegenthaler

Modeassistentin

Nach ihrem Kunstgeschichte-Studium in Bern sagt Sonja der Kunstwelt Lebewohl und widmet sich nun lieber ganz der Mode. Sie hat eine Schwäche für übergrosse Ohrringe, schlichtes Interieur und ist stolz auf ihr Schlafzimmer, das aussieht wie ein begehbarer Kleiderschrank. Hohe Schuhe mag sie nicht – denn im Falle einer Katastrophe könnte sie darin nicht schnell genug flüchten.