Frau_steckt_Zunge_raus
Bild: Plainpicture

Was die Zunge über unsere Gesundheit verrät

von Luise Philine Pomykaj

3 FEBRUAR 2018

Health

Habt ihr eure Zunge schon mal genau inspiziert? An ihr lässt sich laut der traditionell chinesischen Medizin nämlich so einiges über unseren Body ablesen.

Was wären wir nur ohne unsere Zunge? Dank ihr können wir sprechen, schmecken, küssen und – was Viele nicht wissen – sie spiegelt unseren Gesundheitszustand wider. Sie hat also viel Aufmerksamkeit verdient.

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) weiss das schon lange. Sie wendet die Zungendiagnose schon seit Jahrtausenden zur Krankheitserkennung an. Wangyan Zhu vom Schweizer Sinomedica Medical Center für Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin weiss, worauf zu achten ist:

ZUNGE & INNERE ORGANE
Die TCM geht davon aus, dass die Zunge mit den inneren Organen, dem Blut, den Körperflüssigkeiten und der Lebensenergie verbunden ist. Deshalb achten die Spezialisten darauf, wo auf der Zunge Veränderungen zu erkennen sind.

Das sagt der Experte: "Die Spitze der Zunge wird in der chinesischen Medizin Herz und Lunge zugeteilt, die Mitte steht für Magen und Milz, das untere Drittel spricht für Niere, Harnblase und Darm und die Zungenränder zeigen, wie es Leber und Gallenblase geht."


Je regelmässiger ihr eure Zunge untersucht, desto früher erkennt ihr Veränderungen, die für Krankheiten stehen können.

DER ZUNGENBELAG
Wer jetzt sofort den Spiegel zücken will: Stop! Am besten sollte die Zunge morgens, direkt nach dem Aufstehen, vor dem Frühstück und dem Zähneputzen angeschaut werden. Kaffee, Tabak und Antibiotika verändern den Zungenbelag. Er entsteht durch den hochsteigenden Dampf der Magenflüssigkeiten. Anhand der Farbe und Beschaffenheit des Belages kann man sehen, welche Art von Krankheit uns "von unten" vielleicht zu schaffen macht. Der Zungenbelag kann weiss, gelb, grau oder – in sehr seltenen Fällen – sogar schwarz sein.

Das sagt der Experte: "Eine normale Zunge ist blassrosa und hat einen weissen, dünnen Belag. Gelber Belag dagegen kann ein Zeichen für eine Magenentzündung oder Milz-Erkrankung sein. Besonders dann, wenn er sich in der Mitte der Zunge sammelt."


Ist eure Zunge eher grau, kann ein Eisenmangel vorliegen. Die gräuliche Farbe bedeutet in der TCM, dass dieser Mangel oder eine andere Störung, bereits eine lange Zeit besteht. Und wer kein Lakritz gegessen hat, aber eine schwarze Zunge sieht, sollte dringend einen Arzt aufsuchen – diese geht mit Leukämie einher. Ihr seid unsicher, erkennt eventuell gemischte, weiss-gelbe Verfärbungen? Lasst diese in jedem Fall von einem Spezialisten abchecken.

DIE ZUNGENFARBE

Bei akuten Erkrankungen ist die Zungenbelagsfarbe von Bedeutung, bei chronischen mehr die Zungenkörperfarbe.

Das sagt der Experte: "In der chinesischen Medizin gilt eine hellrote Zunge als ein wichtiges Symptom für einen Vitamin-B12-Mangel, der kann durch eine falsche oder mangelnde Ernährung entstehen, zum Beispiel wenn strikt auf tierische Lebensmittel verzichtet wird. Auch Leberleiden und Diabetes können sich durch eine hellrote, sogenannte Lackzunge bemerkbar machen."

Zunge Raus
Bild: iStock

Hier alles ok?

DER ZUNGENKÖRPER

Neben der Farbe spielen auch die Grösse, Form, Unterseite und Oberfläche der Zunge eine wichtige Rolle. Zur Oberfläche zählt nicht nur der Belag, sondern auch Pickel oder Risse. An der Unterseite mit den Venen können gestaute Blutgefässe sichtbar sein. Schaut euch mal eure Zunge an: Ist sie dick, dünn, geschwollen, kurz oder lang? Hat sie Risse und Defekte? Im schlimmsten Fall können Geschwüre in den Organen schuld sein. Kleine, schmerzhafte Entzündungen an der Zunge treten durch ein schwaches Immunsystem, viel Stress und hormonelle Veränderungen auf.

DIE ZUNGEN-FITNESS

Wir sollten auf die Fitness unseres Körpers achten, schon klar. Aber habt ihr gewusst, dass dazu auch die Zunge zählt? Spannkraft, Beweglichkeit, Zittrigkeit, Steifigkeit – alles Aspekte, die ihr beachten solltet. Ist sie schlaff? Das ist ein Zeichen für Energiemangel oder Störungen der Körperflüssigkeiten. Ist sie zittrig? Achtung vor auftretendem Schwindel. Ist sie steif? Das kann ein Zeichen für Hitzestau und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein.

Noch mehr von uns

Was hältst du von diesem Artikel?

  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend