Gettyimages 963485448
Getty Images

Taylor Swift wirft einen ihrer Tänzer raus – aus gutem Grund

von Gina Buhl

1 JUNI 2018

Entertainment

Mitten in ihrer Welttournee schmeisst die Sängerin einen ihrer Background-Tänzer aus dem Team. Eine Entscheidung, für die wir applaudieren.

Tja, so schnell kann es gehen: Eben noch postet man frauenverachtenden, sinnentleerten Bullshit auf Insta und schon ist man seinen Job los. Toshi, der Background-Tänzer von Taylor Swift weiss, wovon wir sprechen. Ihm ist das Ganze nämlich gerade passiert.

Der 28-Jährige, der seit 2014 zu Taylors Tanz-Team gehört und laut "Dailymail" auch ein enger Freund von Taylor ist (oder war ?), postete letztes Wochenende eine Ansammlung ekelhafter Memes in seine Storys auf Insta: Auf dem ersten Pic rät er dem australischen Frauenfussball-Team, sich nach ihrer schlechten Saison "zurück in die Küche" zu begeben.

1527711155077 Toshitaylorswiftmeme

Ein anderes Bild trägt den Titel: "Every Girls Weakness" ("Die Schwachstelle jeder Frau") und zeigt ein Küchentuch, eine Flasche Narkosemittel Chloroform, einen Van und ein Waldstück – also alles, was man braucht, um eine Frau zu entführen. Sorry, aber wie durch muss man sein?

Wie eine unbekannte Quelle der "Dailymail" erzählt, sei Taylor wegen dieser Storys ausgeflippt: "So ein Verhalten konnte sie nicht verantworten. Sie musste handeln." Die Sängerin schmiss Toshi also während ihrer aktuell laufenden Reputation-Tour im hohen Bogen raus.

Der Tänzer hatte beim Absenden seiner Storys wohl kurz ausgeblendet, dass seine Chefin erst vergangenes Jahr einen Radiomoderator, der ihr während eines Fototermins an den Po gegrapscht hat, verklagte. Mittlerweile hat Toshi sein Insta-Profil auf privat gestellt. Er hätte es auch gleich ganz löschen können.

Noch mehr von uns

Was hältst du von diesem Artikel?

  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend