Miumiu
Swiss Rebels by Karlheinz Weinberger published by Steidl www.steidl.de

Miu Miu hat bei den Schweizer Jugendgangs abgekupfert

von Martina Loepfe

8 MÄRZ 2018

Fashion

Das italienische Label hat sich für die Herbst-Winter-Kollektion bei Schweizer Teens der 50s und 60s inspirieren lassen.

Die ganz aufmerksamen Zuschauer in der Frontrow der Miu-Miu-Show am Dienstag in Paris bemerkten es sofort: Die zerzausten Bee-Hives und Retro-Looks der Models sind von einer Schweizer Jugendbewegung inspiriert, den sogenannten Halbstarken. Die Halbstarken waren Ende der 1950er- & Anfang 60er-Jahre Rocker in Schweizer Städten, vor allem in Zürich.


Dass die Bewegung und das Styling dieser Elvis-Presley- und James-Dean-Fans der damaligen Schweiz Kult geworden sind, verdanken wir dem Werk des Schweizer Fotografen Karlheinz Weinberger. Der Autodidakt arbeitete sein Leben lang als Lagerist und fotografierte abends und am Wochenende die Protagonisten der Jugendbewegung. Ein Buch mit Namen "Swiss Rebels" ist letzten Herbst im Steidl-Verlag erschienen.


Viele Must-haves


Miuccia Prada, die legendäre Miu-Miu-Designerin, wollte diesmal auf dem Laufsteg nicht nur Diversity durch verschiedene Nationalitäten zeigen, sondern – wie Weinberger auch – durch Models, die zum Beispiel klein oder füllige sind als Durchschnittsmodels. Entstanden ist eine kultige Kollektion mit vielen Must-Have-Stücken: Acid-washed Jeans mit hohem Stretch-Bund, breitgeschnittene 60ies Mäntel, geknotete Halstüchlein, spitzige Stiefelchen und Ballerinas.


Die Show vs. die Rocker

Noch mehr von uns

Was hältst du von diesem Artikel?

  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend