Meghan Markle zeigt schon wieder verboten viel Haut

von Luise Philine Pomykaj

25 APR. 2018

Entertainment

Langweilig wirds mit Prinz Harrys Verlobten nicht: Sie hat erneut vergessen, dass sie eigentlich Strümpfe tragen müsste.

Im Sommer schmeissen wir uns ins Blümchenkleid, wärmen unsere Haut in der Sonne und vergraben die Strümpfe ganz hinten im Kleiderschrank. So auch Meghan Markle, als sie und ihr Verlobter Prince Harry an einer Award-Verleihung in London teilnahmen: Meghan trug ein grünes Kleid mit floralem Muster und keine Strümpfe. Oh, oh. 

Die royale Etikette schreibt vor, dass eine angehende Herzogin Strümpfe zu tragen hat, selbst wenn es in London hochsommerlich warm ist. Wird die Queen nun wieder die Augen rollen? Viel wichtiger ist allerdings die Frage, wo sich Meghan vor dem Anlass herumgetrieben hat – die schlammverschmierten Absätze lassen Raum für Spekulationen. 

Ob Meghan mit dem andauernden Strumpf-Gate ganz gezielt die royalen Regeln aufmischen will, ist nicht bekannt. Hauptsache, sie bekommt so kurz vor der Hochzeit keine kalten Füsse...

Noch mehr von uns

Was hältst du von diesem Artikel?

  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend