Aufmacher Instagram Ashleesummer3
Instagram ashleesummer

"Die Nase bekommt zu wenig Aufmerksamkeit"

von Jocelyne Iten

19 APRIL 2018

Beauty

Nach dem Hype um Lippen- und Augenbrauen-Make-up schminken sich Girls auf Instagram nun ihr Näschen.

Wenn es ums Experimentieren mit Make-up geht, gibt es kein Limit. Schmink-Techniken wie Contouring, Baking und Strobing haben wir schon überall gesehen und sogar selbst ausprobiert. Nun macht ein neuer Trend auf Instagram die Runde: Nose Art.

Ja, richtig gelesen. Nasenkunst. Frauen pinseln sich nun einen leichten Blush, Herzchen oder Zick-Zack-Linien auf ihren Nasenrücken. Wieso? "Obwohl die Nase in der Mitte des Gesichts platziert ist, wird ihr beim Schminken zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt", so Make-up-Artist und Nose-Art-Profi Ashlee Summer zu "Allure".

Würdet ihr euer Näschen bepinseln?

814 Votes
  • Höchstens an der Fasnacht! 89%
  • Hmmm... ich werds mal zu Hause ausprobieren. 6%
  • Klar – höchste Zeit, dass in Sachen Make-up mal was Neues passiert. 5%

Dass der Fokus womöglich hin zum Näschen geht, bahnte sich erstmals vergangenen Sommer an, als sich einige Frauen Fake-Sommersprossen auf ihre Nase sprayten – oder sich diese gar tätowieren liessen. Der aktuelle Trend geht aber noch einen Schritt weiter. Eine leicht colorierte Nasenspitze ist ziemlich süss – aber ob wir uns ein Spiegelei ins Gesicht malen wollen?

Noch mehr von uns

Was hältst du von diesem Artikel?

  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend