Afro-Frisuren der Stars
Bild: Getty Images / Collage: Philippe Grüebler

Die schönsten Afro-Frisuren der Stars

von Irène Schäppi

23 FEBRUAR 2018

Beauty

Passend zum neuen Marvel-Movie "Black Panther" verzichten immer mehr dunkelhäutige Celebs aufs Glätten und tragen ihre Haare natürlich. Unsere Lieblingslooks.

"Ich möchte, dass die Leute endlich verstehen, wie vielfältig man Haare von Schwarzen frisieren kann", antwortete "Black Panther"-Hairstylistin Camilla Friend im Interview mit "The Cut" auf die Frage, was einem nach dem Kino-Besuch vor allem in Erinnerung bleiben soll.

Lupita Nyong'o spielt in "Black Panther", die ehemalige Geliebte von König T'Challa.
ddp Intertopics

Lupita Nyong'o spielt in "Black Panther", die ehemalige Geliebte von König T'Challa.

Das ist Camille gelungen. Nicht nur ist ihre Arbeit eine Liebeserklärung an Afro-Haare, sie inspiriert damit auch immer mehr dunkelhäutige Celebs ihre Haare nicht mehr chemisch strecken zu lassen oder unter eine Glatthaar-Perücke zu stecken, sondern vermehrt mit verschiedenen Styles oder Farben experimentieren. Zudem schaffen es Afros auch immer öfter an den Fashion Weeks auf den Catwalk – so etwa zur Frühling-Sommer-2018-Modenschau von Tom Ford oder erst gerade kürzlich an der New York Fashion Week bei Lables wie Derek Lam oder Alice + Olivia. Das Argument meckernder Hairstylisten, man könne Afro-Hair nur schwer stylen, gilt also nicht mehr. Schön.

Noch mehr von uns

Was hältst du von diesem Artikel?

  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend