Gettyimages 539670545
Getty Images

Das trinken wir diesen Sommer

von Sonja Siegenthaler

2 JUNI 2018

Food & Home

Moscow Mule? Hach, von gestern. Wir haben vier neue Sommerdrinks gefunden, die euch überraschen werden.

Earl Grey Martini
Istock 178361239
Istock

Klassische Drinks werden diesen Sommer mit Tee-Aromen verfeinert und sorgen für optimale Erfrischung bei heissen Temperaturen. Beliebt ist vor allem der Earl Grey Martini, der, welch Überraschung, Schwarztee und Martini zu einer frischen Mischung zusammenbringt.


1 Beutel Earl Grey Tee

5 cl Gin

2.5 cl frisch gepresster Zitronensaft

2.5 cl Zuckersirup

1 Eiweiss


Den Earl Grey Teebeutel im Gin ziehen lassen, bis dieser eine dunkle Farbe annimmt. Den aromatisierten Alkohol dann mit den übrigen Zutaten und Eiswürfeln in einem Shaker kräftig schütteln und in ein vorgekühltes Martini-Glas giessen. Mit einem Zitronenschnitz garnieren, fertig!

Gin Basil Smash

Der giftgrüne Drink, übrigens vom Hamburger Barkeeper Jörg Meyer erfunden, ist vor allem wegen des frischen Basilikum-Aromas und dem erfrischend säuerlichen Geschmack beliebt.


5 cl Gin

2 cl Zitronensaft

frische Basilikumblättern

2 cl Zuckersirup


Basilikum und Zitronensaft in ein Shaker geben und mit einem Mörser zerdrücken, danach mit den restlichen Zutaten und einigen Eiswürfeln kräftig schütteln. Die Flüssigkeit durch ein Sieb ins Glas geben und mit einem frischen Basilikumzweig garnieren.

Sloe Gin Fizz
Istock 492218060
Istock

Der Sloe Gin ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Der dunkelrot gefärbte Gin ist ein Gemisch von Dry Gin und der Schlehenbeere, die ihm diesen beerigen, leicht süsslichen Geschmack verleiht. Trinken tut man den Sloe Gin pur, on the rocks oder als Sloe Gin Fizz.


3 cl Sloe Gin

2 cl Gin

3 cl  frisch gepresster Zitronensaft

1 cl Zuckersirup


Alle Zutaten zusammen mit etwas Eis in den Shaker geben, gut schütteln und in einen Tumbler giessen. Das Glas mit Mineralwasser und Eiswürfeln auffüllen und anschliessend mit einem Rosmarinzweig und Beeren garnieren.

Weisswein-Slushies

Laut Pinterest stieg die Suchanfrage für Wein-Slushies dieses Jahr um 3'037%. Die Grundzutaten der Wein-Slushies bestehen aus Rot- oder Weisswein und Crushed-Ice. Je nach Geschmack können sie mit gefrorenen Früchten, Säften oder Glacé verfeinert werden. Hier unser liebstes Rezept, der Weisswein-Slushie mit Erdbeeren.


100 g frische Erdbeeren

1.5 dl kalter Chardonnay

1 cl frisch gepresster Zitronensaft

1 EL Zucker

1 Becher Crushed Ice


Die Erdbeeren vierteln und für einige Stunden ins Gefrierfach stellen. Anschliessend die gefrorenen Erdbeeren mit den übrigen Zutaten in einen Mixer geben und zerkleinern, bis eine homogene Masse entsteht. Den Slushie in ein Glas geben und sofort geniessen.

Noch mehr von uns

Was hältst du von diesem Artikel?

  • :(
  • love it no Data :(
  • haha no Data :(
  • wow no Data :(
  • traurig no Data :(
  • wütend no Data :(
  • love it
  • haha
  • wow
  • traurig
  • wütend